#Leseparty auch bei mir. Denn wer geht schon Bücher angucken, wenn er sie auch lesen kann.

Primeballerina gibt natürlich auch dieses Jahr als Gegenprogramm zur FBM eine Leseparty, und wie immer bin ich auch von der Party.

leseparty_logo_fbm16

Gestartet ist die Party heute um 12, und sie geht bis Sonntag um 20 Uhr, wenn die Messe ihre Pforten schließt.

Mit welchem Buch startet ihr in die #Leseparty? Welche Bücher nehmt ihr euch für die 4 Tage vor?

Gestartet bin ich mit Jennifer Donnellys Die Teerose. Es geht um eine Teepackerin, die ein paar Schicksalschläge hat und beschließt, jetzt reich zu werden und Ärsche zu kicken. Oder so stehts zumindest im Klappentext. Das Buch ist sehr langsam.

Außerdem habe ich bei Lovelybooks Hag-Seed von Margaret Atwood gewonnen. Das kommt auch dran für die Leserunde, ist klar. Hag-Seed ist eine Neuerzählung von Shakespeares Der Sturm. Wie wir alle wissen, geht es um den Zauberer Prospero, der mit seiner Tochter, einem Luftgeist, und dem Sohn einer Hexe auf einer Insel gestrandet ist. Nun will er sich aber seinen rechtmäßigen Titel als Herrscher von Mailand zurück holen.  Ich habe von Margaret Atwood bisher nur gutes gehört. Also hoffen wir mal, das ist nicht komplett scheiße.

 

Hag-Seed

Frisch aus London vom Penguin Verlag. Guckt euch dieses Cover an! Gucken!

 

Mehr schaffe ich glaube ich nicht in 4 Tagen.

Welche drei Bücher wollt ihr euch demnächst unbedingt kaufen?

Ich möchte, nein, BRAUCHE, unbedingt zu Weihnachten das neue Buch von Matt Haig, The Girl Who Saved Christmas. Das ist der zweite Teil von A Boy Called Christmas. Ansonsten kaufe ich immer recht spontan das, was ich gerade lesen will, da ich kein Fan von SUBs bin.

Advertisements

6 Kommentare

  1. Ja, bei dem Titel musste ich auch direkt anfangen zu lachen.
    Die Teerose fand ich damals ehrlich gesagt ziemlich langweilig. Hatte zu viele Längen, meiner Meinung nach. Hoffentlich gefällt es dir besser.
    Und deine Buchauswahl finde ich gut. Ich glaube, ich habe mir viel zu viel vorgenommen! :S
    Also viel Spaß noch auf der Leseparty -und feier schön! 😉

    1. Haha. Nein, ich finde auch, dass Die Teerose sehr langweilig mit vielen Längen ist. Aber ich gebe ihr nochmal eine Chance. Freunde werden wir wohl nicht mehr, und vermutlich werde ich etliche Seiten überspringen, aber jetzt will ich das Ende und wie es dazu kommt schon erfahren.

      Dir auch viel Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s