Montagsfrage: Falls ihr bei Aktionen teilnehmt, wie viel kommentiert ihr bei anderen? Oder seid ihr eher stille Mitleser?

montagsfragebanner

Ich schaue mir schon die Beiträge von anderen an. Meistens kommentiere ich aber nicht, außer, ich habe tatsächlich was dazu zu sagen. Ich bin also eher stiller Mitleser.

Wenn ich etwas nicht leiden kann, dann die Leute, die unter jede Aktion das gleiche schreiben (nämlich inhaltlich nichts), und ihren Bloglink hinterlassen mit der Aufforderung, doch mal vorbeizuschauen. Das fällt für mich schon unter Spam und ich habe tatsächlich schon überlegt, ob ich sowas nicht in den Spamordner verschieben soll damit diese Leute nicht mehr kommentieren können.

Jetzt mal ehrlich, kommt ihr euch nicht doof vor, in 20 Blogs den selben Kommentar zu kopieren?

Jedenfalls freue ich mich über interessierte Kommentare viel mehr und richte danach auch meine eigenen Kommentare aus.

Advertisements

16 Kommentare

  1. Das kenne ich auch. Ich ignoriere solche Kommentare oft (aber nicht immer) und folge nur gelegentlich den angegebenen Links. Aber so ganz möchte ich sie nicht unter den Tisch fallen lassen – man entdeckt doch oft interessante Buchrezis.

    1. Ich glaube, die interessanten Rezensionen könnte ich dann schon gar nicht mehr genießen weil der erste Eindruck des Bloggers schlecht war. Dass man den sympathisch findet gehört ja auch immer ein wenig dazu dass man die Beiträge lesen will.

      1. Ich muss gestehen, dass ich oft schon beim Titel des Blogs stocke (Achtung, fiktive Beispiele): Tine’s Buchgarten; Leser’s Paradies … Dieser Deppenapostroph macht mich ganz kirre. In mir lebt offenbar so ein kleiner (*hüstel*) Rechtschreibnazi. Auch wenn das nicht bedeutet, dass mir hier nicht auch ständig irgendwelche Fehler unterlaufen …

        1. Naja, aber verständlich ist es schon. Der Name ist die erste Werbung, die der Blog hat. Da sollte man schon auf Rechtschreibung und dass es ansprechlich ist achten 😀

  2. Hallöchen!

    Ich bin seit langem mal wieder bei der Montagsfrage dabei 🙂

    Bei mir ist es so, dass ich ein „Grundgerüst“ habe, welches ich gern unter die jeweiligen Blogs setze. Ich ändere dieses „Grundgerüst“ aber immer entsprechend ab, so dass ich auch auf den Inhalt des Bloggers eingehe.

    Bei solchen Aktionen versuche ich immer bei vielen Leuten zu kommentieren und freue mich im Gegenzug auch über Kommentare auf meinem Blog.

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße und einen schönen Start in die Woche
    Charleen

    1. Es geht ja vor allem um die, die eben nicht auf den Inhalt eingehen. Krass gesagt, beim TTT sind immer welche dabei, die einfach nur „Interessante Liste, hier ist meine [bloglink]“ schreiben, und das bei ALLEN Teilnehmern. Die habe ich gefressen. Mein Blog ist doch keine Werbeplattform.

      Wenn man auf den Inhalt eingeht und dann seinen eigenen Link zum Gegenbesuch hinterlässt ist mir das recht. Nur einfach seinen eigenen Blog in die Kommentare knallen und das wars, Das geht gar nicht, und von diesen Bloggern halte ich ehrlich gesagt auch nicht viel. Buchbloggen ist immerhin ein Hobby und die Aktionen sollen spaßig sein. Aber genau diese Vögel verleiden es einem.

  3. Hallo. Gottseidank. Und ich habe schon befürchtet, dass ich die Einzige bin, die es komisch findet, wenn man unter vielen Blogeinträgen derartige Kommentare liest mit dem Motto „Bitte bitte beachte meinen Blog.“
    Ich habs auf meinem Blog bisher noch nicht verzeichnet und freue mich auch darüber. Mir fällt es nur immer mal wieder auf anderen Blogs auf.
    Viele Grüße Sanne

  4. Ich habe meine Links auch noch nie da gelassen…wenn einer vorbei schauen will, kann er meinem Namen folgen…oder mich googlen….habe ich auch schon gemacht, wenn ich mal bei einem Kommentator reinschauen will…Wenn mir einer einen Link da lässt schaue ich immer nach….nötigt irgendwie….aber bei mir sind es nicht so viele, dass ich mich genervt fühle……noch nicht, jeden falls….wenn es mehr werden würde, dann schon…aber noch geht es…LG

  5. Leute, die immer dasselbe schreiben, werden doch meist von der Community schnell vertrieben 🙂 Bei mir kann es vorkommen, dass sich unter 100 Antworten mal Beiträge ähneln, aber… passiert 🙂

  6. Ich habe neulich einen Produktverriss gelesen – ich glaube, es war ein WC-Reiniger – darunter ein Kommentar „Toll, das muss ich ausprobieren.“ 😀 Solche Leute lesen ja offensichtlich nicht wirklich.

    1. Stimmt. Aber ich hatte sowas auch schon unter einer schlechten Rezensionen ala „Ist mir egal was du denkst, ich werd es trotzdem lesen.“

      Nuja, wenn sie meinen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s