Liebster Award.

liebster-award

Kakaoherz hat mich für den Liebster Award nominiert. Vor kurzem habe ich schon mal die Fragen von tyreeez über Essen und Schauspieler beantwortet, und davor die Fragen von Henny über Ohrwürmer und Schlafpositionen.

1. Wann hast du mit dem Bloggen angefangen?

Am 14. Juni 2014 mit einem Beitrag über Marmelade. Ich glaube, das wissen viele gar nicht, aber das hier war mal ein Blog über Rezepte aus Büchern und Filmen. Aber die Leute waren immer nur an den Beitragen zu Büchern interessiert, die ich zwischendurch als Lückenfüller schrieb, und da war ich dann.

2. Welches Buch liest du gerade?

Ich habe mir vorhin City of Bones von Cassandra Clare auf den Kindle geladen. Das lese ich dann, bis das Rezensionsexemplar von Zorn und Morgenröte von Renée Ahdieh im Briefkasten rumdümpelt.

 

(Da fragt lovelybooks, wie man 1001 Nacht überleben würde, ich schreib spaßeshalber „In dem ich die Scheidung erfinde.“ und drei Tage später versprechen sie mir ein Buch. Lustiger Laden.)

3. Welches Talent hättest du gerne?

Ein Instrument zu spielen. Oder singen zu können. Oder beides. Ich habe aber weder Taktgefühl, noch Puste oder kräftige Finger, und ich wüsste auch gar nicht, was mir gefallen könnte oder wo ich anfangen sollte.

4. Schokolade, Gummibärchen oder Chips – was magst du am Liebsten?

Schokolade.

5. Wer ist deine Lieblingsband/dein Lieblingssänger?

Florence and the Machine.



6. Was ist dein Lieblingsfilm?

Ich habe keinen. Ich schaue Filme nach Lust und Laune.

7. Welche Länder möchtest du noch gerne bereisen?

Schottland. Oder Disneyland. Zählt das auch als Land?

8. Wo geht dein nächster Urlaub hin?

So wies aussieht – Bayern. Gebucht ist aber noch nichts.

9. Welches tolle Erlebnis möchtest du gerne noch mal erleben?

Ich habe letzten Monat einmal geschafft, ein ganzes Workout bei Shred zu überstehen. Ohne Pausen und ohne zu sterben. Passiert nie wieder ist aber definitiv wiederholungswürdig.

10. Was backst du gerne?

Ich kann außer Pfannkuchen nicht wirklich backen. Um Weihnachten rum habe ich oft einen Fudgekuchen gebacken, der ist sehr lecker. Und Idiotensicher.

11. Was ist dein Lieblingsgericht?

Nudeln. Egal wie. Ob mit Pesto, Tomatensoße, gebraten, in Suppe, es ist egal. Um das zu verdeutlichen: Als Teenager habe ich mal monatelang nur Spaghetti Arrabiata gegessen. Bis mein Körper schlapp gemacht hat. Wäre das nicht passiert würde ich heute noch glücklich Spaghetii Arrabiata essen. So sehr liebe ich Nudeln.

Ansonsten koche ich viel Asiatisch. Laksa. Tofu oder Seitan. Gemüse in Soße und Reis. Eigentlich alles was ohne Fleisch geht und wozu ich die Zutaten hier finden kann.

Advertisements

9 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s