Hört die Haare! Mozart in the Jungle.

 

Mozart in the Jungle - Gamesurf.it:

Worum es geht:

Hailey ist eine talentierte Oboespielerin. Als sie für die New Yorker Symphonie angeworben wird geht ein Traum für sie war. Doch der platzt bald, schon bei der ersten Probe wird sie gefeuert. Da stellt sie der Dirigent Rodrigo als seine neue Assistentin ein, damit sie weiter über die Abläufe und Musik lernen kann. Und sie lernt: Dass die Symphonie eine Mördergrube ist und jeder nur seinen eigenen Vorteil sieht.

Ich bin jetzt fertig mit Folge 7 und bisher gefällt die Serie mir sehr gut. Mein Liebling ist natürlich Rodrigo, der irgendwie in einer anderen Galaxie lebt, und damit neben Haileys Mitbewohnerin Lizzy die nötige Komik in der Serie gibt. Außerdem ist die Musik supertoll. Es wird zwar, auch im Soundtrack, nur Klassik gespielt, aber das ganze wirkt kein bisschen verstaubt sondern einfach nur passend und klingt sogar modern. Wie auch immer die das hingekriegt haben (ich und Musik. Hach ja.). Das jüngste Stück ist Billy Hollidays You got to my Head. Die Schauspieler sind durch die Bank weg gut besetzt und die Story hält einen auch bei der Stange. Und Malcolm McDowell spielt auch mit. Als Dirigentenbösewicht, sozusagen. Klingt vielversprechend, was?

 

Auf jeden Fall kann ich es empfehlen, reinsehen lohnt sich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s