Montagsfrage: Hast du bevorzugte Verlage, bei denen du dich gerne nach neuem Lesestoff umschaust?

montagsfragebannerDas Buchfresserchen möchte diesen Montag wissen, ob wir bestimmten Verlagen den Vorzug geben.

Und da muss ich sagen: Nein. Ich schaue mich nach passenden Büchern um, der Verlag ist dabei nicht entscheidend. Obwohl ich beim Randomhouse Blogger Portal angemeldet bin. Dass ich so viel von Randomhouse lese ist allerdings Zufall. Die sind halt mal sehr omnipräsent.

Manchmal schiele ich auch auf den Verlag, wenn ich aus dem Klappentext nicht ganz schlau werde. Wenn nicht ersichtlich ist, ob es ein Jugendbuch ist oder nicht, zum Beispiel. Das kommt aber sehr selten bis eigentlich gar nicht vor. Inzwischen wird das ja wirklich gut gekennzeichnet in welchem Genre sich ein Buch befindet.

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Mir geht es auch so, dass ich keinen bestimmten Verlag bevorzuge. Daher herrscht in meinem SuB-Regal ein wunderbares Chaos. Wobei ich ja schon gestehen muss, dass ich es optisch sehr mag, wenn zB mehrere Bücher von zB Piper in einer Reihe stehen. 😉
    Liebe Grüße aus Braunschweig,
    Natalie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s