Wieso…

… muss eigentlich in den letzten Jahren jede Geschichte auf drei Bücher ausgedehnt werden? Warum kann man nicht nur ein gutes schreiben, und fertig? Bücher mit Anfang und Ende scheinen inzwischen rar gesät zu sein.

Mein Wort zum Sonntag. Auch wenn Samstag ist, wie mir gerade auffällt. Hmpf.

Advertisements

3 Kommentare

  1. Du hast völlig recht – stört mich auch mächtig. Vor allem, wenn ich Band 1 klasse fand, Band 2 eher so lala war … und ich für Band 3 kein Geld mehr ausgeben werde, weil die Rezensionen da wenig Hoffnung machen.

    1. Genau so gings mir auch schon oft. Wenn ich schon lese dass es der erste Band einer Trilogie ist möchte ich es gar nicht mehr anfangen oder eben kaufen. Langsam nervts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s