Liebster Award.

Die Exilberlinerin Henny hat mich für den liebsten Award nominiert und so bin ich dabei, elf Fragen über mich zu beantworten.

liebster-award

  • Was hat dich zum Bloggen gebracht?

Was sehr egoistisches: Ich wollte mein eigenes Nomnivorenland. Etwas, wo ich einfach rumschreiben kann, wie ich möchte. Irgendwann hat sich das in Richtung Bücher entwickelt.

  • Was magst du am Bloggen?

Dass ich mein eigenes Land habe, indem ich schreiben kann, was ich will? Ich habe darüber nie so wirklich nachgedacht. Es ist einfach spaßig, zu bloggen.

  • Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du?

Ein Mensch.

  • Süß- oder Salzigesser?

Ich esse gerne beides. Meistens esse ich salzig aus dem einfachen Grund, dass ich nicht sehr gut darin bin, zu backen oder Desserts herzustellen.

  • Land- oder Stadtkind?

Wohl eher Land. Große Städte lassen mich nervös werden, das ist schlimmer als Bienenstöcke. Dass diese meistens auch nicht so hübsch anzusehen sind ist auch ein Grund.

  • Stell dir vor du könntest zaubern. Was würdest du als erstes tun?

Ich würde meine Bücher perfekt ausleuchten! Ernsthaft, das ist oft ein großes Problem. Irgendein Teil liegt immer im Schatten oder die Lampe scheint einem in die Augen. Magie würde da mein Leben sehr vereinfachen.

  • Du hast einen Tag den Platz der einflussreichsten Person in Deutschland. Was würdest beschließen?

Ich würde die Tierschutzbestimmungen grundlegend ändern. Vor allem für Nutztiere.

  • Seiten-, Bauch- oder Rückenschläfer?

Ich wälze mich zwischen Seite und Rücken hin und her bis ich halb verknotet auf Seite und Rücken gleichzeitig schlafe.

  • Welches war dein liebstes Kuscheltier?

Mein Balu war überall mit dabei, und heute lebt er auf meinem Sofa.

dtdwksnf

Ich wundere mich immer wieder, dass er noch ganz ist UND alle Klamotten dran hat. Die auch noch ganz sind.

  • Du hast ein One-Way-Ticket. Wohin würdest du reisen?

Öh, ich bleibe auf jeden Fall in Europa und in einem deutsch- oder englischsprachigen Land. Aber so ganz habe ich da keine Präferenzen.

  • Welches Lied war dein letzter Ohrwurm?

Rolling in the deep von Adele, davor wars Nothing sweet about me von Gabriella Cilmi. I’m your Boogieman von KC and the sunshine Band und Florence and the Machine generell sind auch oft vertreten.

Advertisements

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s