Sehr viel Gemüse mit sehr viel wenig Kalorien und sehr sättigend.

Mal wieder ein Rezept. Ein extrem lecker schmeckendes Rezept ohne großen Aufwand und ohne Foto. Aber es sieht aus wie ein großer Berg Gemüse. Vermutlich, weils das ist. Auf jeden Fall sehr gut schmeckend. Und wenn ihr die seltsamen Mengenangaben mal auf- oder abrundet dürfte das auch nicht schwerwiegend sein.

  • 285g Süßkartoffel, geschält und in Würfel geschnitten (216.6kcal)
  • 255g Zucchini, in Würfel geschnitten (38.25kcal)
  • 75g roter Paprika, gewürfelt (21kcal)
  • 70g Blumenkohl, in mundgerechte Röschen geschnitten (16.1kcal)
  • 46g rote Zwiebel (das ist eine kleine), in Scheiben geschnitten (20.24kcal)
  • 1EL Rapsöl (123.76kcal)
  • Optional: Liquid Smoke

Die Süßkartoffel auf hoher Hitze mit dem Rapsöl anbraten. Nach und nach das restliche Gemüse dazu geben (was als erstes verbrennt als letztes. Und so.). Deckel drauf und durchgaren lassen.

In der Zwischenzeit:

  • 65g Tomate (das sind etwa zwei mittlere), gewürfelt (11.7kcal)
  • 69g Eisbergsalat, in Streifen geschnitten (9.66kcal)
  • 109g Gurke, gewürfelt (16.35kcal)

Alles in einen Teller geben.

Dann:

  • 116g Sojajoghurt (76.56kcal)
  • Paprika rosenscharf
  • Cayennepfeffer
  • Limettensaft
  • Worcestershiresauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian, getrocknet
  • Kümmel, gemahlen

Miteinander vermischen und kräftig abschmecken. Auf das Gemüse im Teller geben.

Zurück zum Gemüse in der Pfanne: Deckel abnehmen, wer will leicht salzen und pfeffern sowie das optionale Liquid Smoke einrühren.
Ebenfalls auf das Gemüse im Teller geben.

Mit der Gabel tief reingehen und wild durcheinander mampfen.

Viel Spaß beim nachkochen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s