Top Ten Thursday // 10 Bücher, auf dessen Cover ein Tier abgebildet ist

Top Ten Thursday

Alle Bücher habe ich gelesen und kann sie empfehlen.

12324733
Simon’s Cat Kätzchenchaos von Simon Tofield
Simon findet ein kleines Kätzchen in einem Karton, nimmt es mit nach Hause und beschreibt in diesem Buch in Comicform, wie es sich einlebt.
Anständig essen: Ein SelbstversuchAnständig essen von Karen Duve
Die Autorin isst gerne Fleisch. Am liebsten die Hühnerpfanne vom Rewe, die ist nicht nur billig, man muss dafür auch keine Pfanne verdrecken. Als ihre Mitbewohnerin ihr sagt, dass das genau die Hühner sind, die spät Abends in Dokumentationen gezeigt werden beschliesst sie, verschiedene Ernährungsformen auszuprobieren, nur um das mal getestet zu haben. So verbringt sie 3 Monate nur mit Bionahrung, 3 Monate vegetarisch, 6 Monate vegan und 3 Monate Frutarisch.
Amazing Gracie: A Dog's Tale

Ein Hund namens Gracie von Dan Dye

Dan sieht aus wie ein liebeskranker Alkoholiker. Ungeduscht und unrasiert sitzt er herum und betrauert den Tod seiner Hündin Blue. Seine Kollegin erzählt ihm von einem Dänischen Doggen-Welpen, die niemand haben will, weil sie taub und nicht kupiert ist. Dan nimmt sie spontan zu sich und erzählt, wie er daraufhin eine ganze Firma wegen dieses Hundes gründet.
Marley: A Dog Like No Other: A Special Adaptation for Young Readers
Marley und ich von John Grogan
Die Frau des Autoren tötet ihre Topfpflanze. Sie bekommt eine kleine Panickattacke -wie soll sie sich jemals um Kinder kümmern, wenn sie nicht mal eine Pflanze am Leben halten kann – und kauft sich einen Labrador im Sonderangebot, damit sie üben kann, etwas zu versorgen. Und der Autor bekommt damit einen besten Freund und dümmsten Hund in einem.
Mieses Karma
Mieses Karma von David Safier
Die Moderatorin Kim Lange stirbt. Und wird, weil sie kein sehr netter Mensch war, als Ameise in ihrem Garten wieder geboren. Und so versucht sie zu vereiteln, dass ihr Ehemann sich in ihre beste Feindin verliebt
Fifteen Days Without a Head
15 Days without a head
Laurence Roachs Mutter ist spurlos verschwunden. Nun liegt es an ihm, seinen Bruder zu versorgen, die neugierige Nachbarin fernzuhalten und das Jugendamt zu bluffen. gar nicht so einfach, wenn man nicht mal Geld für Essen hat.
Because of Winn-Dixie
Winn-Dixie von Kate DiCamillo
Opal ist diesen Sommer mit ihrem Vater, einem Pfarrer, neu in die Gemeinde gezogen. Als sie gerade alles dafür einkauft, um Makkaroni mit Käse zu kochen kommt ein lachender Hund um die Regale geschossen mit Mitarbeitern im Schlepptau, die ihn einfangen wollen. Opal behauptet spontan, dass das ihr Hund ist und behält ihn einfach. Sie nennt ihn nach dem Supermarkt -Winn-Dixie- und hat fortan den besten Hund der Welt der niest und lacht und niesen muss, wenn er lacht und lacht, wenn er niesen muss.
Produkt-Information
Snake Root von Stephen Cole
Jonah Wish ist für seine 15 Jare ein begnadeter Hacker. Und genau deshalb sitzt er im Gefängnis. Geld zu transferieren war wohl nicht seine beste Idee. Jedenfalls liegt er eines Nachts in seiner Zelle und bereut, da bricht ein blondes Mädchen und ein einäugiger Junge ins Gefängnis ein und fragen ihn, ob er mitkommen will. Einzige Bedingung: Er muss dann für ihre Organisation arbeiten. Und so beginnt ein Abenteuer um alte Artefakte, neue Medizin und moralische Entscheidungen.
Landleben
Landleben. Von einer, die raus zog von Hilal Sezgin
Hilal Sezgin kommt aus Frankfurt, ist freiberufliche Journalistin und Stadtmensch. Doch als sie eine Freundin besucht, die gerade ein altes Haus auf dem Land renoviert verliebt sie sich sofort in das ruhige Leben und beschliesst, selber Landei zu werden. Sie mietet sich also ein kleines Häuslein, das bis vor kurzem ein Bauernhof war, und noch die Schafherde sowie zwei streitlustige Gänse beherbergt, kauft sich Gummistiefel, rettet Hühner und kocht Brennesseln ein, die sie eigenhändig vor Schnecken bewahrt.
The Hunger Games (The Hunger Games, #1)

Hunger Games von Suzanne Collins

 Dazu muss ich nicht wirklich was schreiben, oder? Doch? Okay. Es geht um Katniss, die in den diesjährigen Hunger Games auftritt. Hunger Games ist eine Reality TV-Serie, bei der Teenager sich gegenseitig umbringen. Der Gewinner wird berühmt, geliebt und bekommt alles Geld der Welt, die Verlierer sind tot.

Advertisements

5 Kommentare

  1. Huhu,
    Marley und ich muss ich auch unbedingt mal lesen, der Film war schon so toll.
    Ansosnten kenne ich nur Mieses Karma und Hunger Games von deiner Liste.

    Liebe Grüße, Franzi

  2. Huhu!

    Interessante Liste! Ich kenne davon nur Mieses Karma (das fand ich so mittelmäßig) und natürlich Hunger Games – die hab ich allerdings auf deutsch gelesen 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

  3. Ich liebe Simon’s Cat! 😀

    „Marley“ hört sich gut an. „Mieses Karma“ hat mich nicht so überzeugt. Ja, es war nett, aber so überragend fand ich es auch wieder nicht.

    Liebe Grüße,
    Nicole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s